Tag Archive: Video



In der Tracks-Version von Born In The U.S.A. fehlt das Blech. Dafür wird die Geschichte vom Vietnamveteranen eindringlich erzählt...

In der Tracks-Version von Born In The U.S.A. fehlt das Blech. Dafür wird die Geschichte vom Vietnamveteranen eindringlich erzählt…

Wunschgemäß veröffentlichen wir hier die Musikliste vom 25. Quiz im Mai 2013. Unsere jüngeren Gäste kennen ja leider Emerson, Lake & Palmer vulgo ELP nicht mehr. Im Video unten sieht man sie bei der Arbeit.

Ina Deter – Wieviele Finger Braucht Eine Faust
Max Raabe & Palast Orchester – Veronika, Der Lenz Ist Da
Robert Stolz – Im Prater blüh’n wieder die Bäume (プラター公園の春)
Bruce Springsteen – Born In The U.S.A. (Tracks Version)
Maddy Prior & The Girls – True Colours
Donna Summer – Love To Love You Baby
Monty Python – Always Look On The Bright Side Of Life
Wamdue Project – King Of My Castle
Bob Dylan – Day Of The Locusts


Christiane Schober – Mei Hoamat, mei Salzburg!
Farid Farjad – Daryache Noor
Wolfgang Ambros – Heidenspass (Mir geht es wie dem Jesus)
Pink Floyd – Time
Madonna – Frozen
UEFA Champions League Official Theme Song
Caterina Valente & Silvio Francesco – Itsy Bitsy Honolulu Strandbikini
Filmmusik


Absammelmusik: Emerson, Lake & Palmer – Nutrocker (‎Pjotr Iljitsch Tschaikowski)

Advertisements

Der Weltuntergang u.s.w. (2)


Am 21. Dezember 2012 geht die Welt unter, sagt ein Kalender der Maya, sagt ein Haufen Esoteriker. Der Haufen ist anscheinend so groß, dass sogar die NASA dazu Stellung nimmt:

Großes Kino

Ohne Hollywood-Pathos darf die Welt nicht untergehen. Und ohne Sythesizer schon gar nicht:

Hier eine Variation in Blau:

Rückschau als Vorschau

Wer wissen will, wie so ein Weltuntergang abläuft, sollte sich das folgende Video über die Prophezeiungen des christlichen Predigers Harold Egbert Camping anschauen. Darin erfährt man, dass
a. seit dem 21. Mai 2011 ohnehin schon ziemlich viel kaputt ist;
b. schon damals ein Haufen Leute gen Himmel gefahren sind.


Am 21. Dezember 2012 geht die Welt unter, sagt ein Kalender der Maya, sagt ein Haufen Esoteriker. Da sich Subcomandante Marcos nicht dazu geäußert hat, sollte man aber skeptisch sein.
Außerdem haben den Weltuntergang schon ein paar andere halblustige Kampln prophezeit. Hier eine kleine Auswahl:

Die Prozessordnung dürfte beim Jüngsten Gericht etwas chaotisch sein. Zumindest vermutete das Hans Memling im 15. Jahrhundert.

Zeugen Jehovas, Bibelauswendiglernverein
Die straff autoritär organisierten Jehovah’s Witnesses wissen, dass bloß 144 000 Auserwählte in den Himmel kommen. Bereits 1914, 1925 und 1975 sollte Armageddon (der entscheidende Kampf zwischen Gut und Böse) stattfinden. Über die falschen Voraussagen tröstet sich die Leitung mit den Einnahmen, die sie aus einem Multimediaimperium zieht, für das die Mitglieder hackeln dürfen.

Uriella, schweizerische Spinnerin
Sie prophezeite für 1998 unter anderem die Ermordung eines wichtigen Regierungsoberhaupts, einen Weltbörsencrash mit Weltwirtschaftszusammenbruch, aufgrund von Computerviren sowie den Einmarsch der Russen in Deutschland.
Schließlich sollten die Folgen eines Meteoriteneinschlags ein paar Milliarden Menschen killen. Das wäre dann die „allerletzte Reinigungsetappe“ im Jahr 1999 gewesen, auf die für 2 Milliarden gläubiger Erdenbürger das „Goldene Zeitalter von 1000 Jahren“ anbrechen sollte.
Tja, war wohl knapp daneben.

Weiterlesen


01 – Sly & The Family Stone – I Want To Take You Higher

02 – Gerhard Polt & Biermösl Blosn – Das Wunder Von Altötting

03 – Aretha Franklin – Jumpin Jack Flash

04 – Jennifer Warnes – First We Take Manhattan

05 – Overture 1812

„Wenn d‘ Niederbayern irgendwann
statt oha Ohu schrein,
und wir vo do bis Landshut seng,
werds zwengs dem Kraftwerk sei.“

06 – Joe Nichols – Size Matters (Someday)

07 – Chavela Vargas – El Preso Numero Nueve

08 – Jesus Christ Superstar 1973 – Heaven On Their Minds

09 – David Bowie – Life On Mars

10 – Bronner & Qualtinger – Krügel vorm Gsicht

11 – Hanns Söllner – Liad Von Der Energie

12 – Punk Covers – Video Killed The Radio Star

13 – Nathalie Cardone – Hasta Siempre Comandante

14 – Bob Marely – I Shot The Sheriff

15 – Tom Lehrer – That’s Mathematics

16 – Filmmusik (zur Frage)

17 – Wolfgang Ambros – Es Lebe Der Zentralfriedhof


Strawberry Fields Forever: Vier bieder aussehende Herren veröffentlichten 1967 einen skurril-poetischen Song, der bis heute fasziniert.

01 – Black Sabbath – Paranoid
02 – Hubert von Goisern – Hiatamadl
03 – Elvis Presley – Devil in Disguise
04 – Star Wars – The Imperial March
05 – AufBruch – Abend in der Stadt
06 – Unknown Artist – Can Can (Galop Infernal) – Jacques Offenbach
07 – Abdullah Ibrahim – Ishmael
08 – Beatles – Octopus’s Garden
09 – Qualtinger und Heller – Krüppellied
10 – Wolfgang Ambros Tagwache
11 – Beatles – Strawberry Fields Forever
12 – The 3 Tenors – Nessun Dorma
13 – Kerving Heeroo – Welcome to Mauritius
14 – Soundtrack Lord Of The Rings – The Shire
15 – Mikis Theodorakis – Pios Den Mila Yia Ti Lambri (Soundtrack des Films „Z“)
16 – Filmmusik MacGyver
17 – Golden Earring – Radar Love

Absammelmusik: Dave Brubeck – Take Five


Itzhak Perlman und Fanfare Ciocãrlia sorgten für Klänge aus dem Osten.

01 The Who – Doctor, Doctor
02 Vangelis – Chariots of Fire
03 Marilyn Monroe – Diamonds Are a Girls Best Friend
04 Indian Love Call – Mars Attacks!
05 The Beatles – Two of Us
06 Rolling Stones – Sex Drive
07 Weird Al Yankovic – Eat It
08 Steeleye Span – Gone To America
09 Ray Manzarek – The Wheel Of Fortune (aus: Carmina Burana)
10 Castus Rabensang – Fifteen Men On The Deadmans Chest (skurriles Englisch aus deutschen Landen)
11 Fanfare Ciocãrlia – Born To Be Wild
12 Murray Head – One Night in Bangkok
13 Itzhak Perlman – Meron Nign
14 EAV – An Der Copacabana
15 Ambros / Tauchen / Prokopetz – Augustin-Potpourri
16 Filmmusik zur Frage 16
17 Bruce Springsteen – Reason To Believe

Absammelmusik: Titi Winterstein Quintett – Amoureux

%d Bloggern gefällt das: