Tag Archive: Bob Dylan



In der Tracks-Version von Born In The U.S.A. fehlt das Blech. Dafür wird die Geschichte vom Vietnamveteranen eindringlich erzählt...

In der Tracks-Version von Born In The U.S.A. fehlt das Blech. Dafür wird die Geschichte vom Vietnamveteranen eindringlich erzählt…

Wunschgemäß veröffentlichen wir hier die Musikliste vom 25. Quiz im Mai 2013. Unsere jüngeren Gäste kennen ja leider Emerson, Lake & Palmer vulgo ELP nicht mehr. Im Video unten sieht man sie bei der Arbeit.

Ina Deter – Wieviele Finger Braucht Eine Faust
Max Raabe & Palast Orchester – Veronika, Der Lenz Ist Da
Robert Stolz – Im Prater blüh’n wieder die Bäume (プラター公園の春)
Bruce Springsteen – Born In The U.S.A. (Tracks Version)
Maddy Prior & The Girls – True Colours
Donna Summer – Love To Love You Baby
Monty Python – Always Look On The Bright Side Of Life
Wamdue Project – King Of My Castle
Bob Dylan – Day Of The Locusts


Christiane Schober – Mei Hoamat, mei Salzburg!
Farid Farjad – Daryache Noor
Wolfgang Ambros – Heidenspass (Mir geht es wie dem Jesus)
Pink Floyd – Time
Madonna – Frozen
UEFA Champions League Official Theme Song
Caterina Valente & Silvio Francesco – Itsy Bitsy Honolulu Strandbikini
Filmmusik


Absammelmusik: Emerson, Lake & Palmer – Nutrocker (‎Pjotr Iljitsch Tschaikowski)


"Time is an ocean but it ends at the shore", meint Herr Bob Dylan.

In der Nacht auf Sonntag beginnt um 2.00 Uhr die Sommerzeit. Die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt.
Das bedeutet: Man kann zu spät ins Schluwi kommen und sich blöde Bemerkungen vom den anderen Mitgliedern seines Teams anhören. Man kann zu spät ins Schluwi kommen, und das Team ist schon vollständig, weil es sich rasch einen frei herumhängenden Schlaumeier geangelt hat. Man kann zu spät ins Schluwi kommen, und das Team hat die ersten beiden Fragen nicht gewusst, die man im Schlaf beantwortet hätte. Man kann zu spät ins Schluwi kommen, und das Bier ist aus. (OK, das wird nicht vorkommen.)
Auf alle Fälle sollte man daran denken, dass Sommerzeit ist…
Und, wie Herr Bob Dylan sagt: „Lost time is not found again“.

%d Bloggern gefällt das: