Archive for Mai, 2013



Beim 25. Schluwiquiz am 26. Mai gab es unter der würdevollen Moderation von Chrisu wieder einmal ein über weite Strecken ausgeglichenes Rennen. Im letzten Drittel setzten sich die Lehrpersonen vom Team Sigl an die Spitze und bauten den Vorsprung zusehends aus. Sie siegten schließlich mit einem echten Respektabstand. Gratulation!
Einige Fragen – etwa die Zuordnung von Pflanzen und Farbstoffen oder die Kunstrichtung, zu der Fernand Léger zählt – waren anscheinend ziemlich schwierig und wurden nur von jeweils zwei Teams richtig beantwortet.

Der Zieleinlauf:
1. Team Sigl 14
2. Hecktik (mit CK) 11
2. Na Jessas 11
2. Experience 300 11
5. Team Andi 9
6. Green Monsters 8
6. Team Gabi 8

Zur vollen Auflösung per Mausklick.

Nach einigen Anläufen erfolgreich: Das Team Sigl. (Zur vollen Auflösung per Mausklick.)

Kreativpreis
Der Kreativeis ging diesmal an die Kampfhamster.

Die nicht wirklich gefährlich wirkenden kämpferischen Hamster mit Elkes Creme brulée.

Die nicht wirklich gefährlich wirkenden kämpferischen Hamster mit Elkes Creme brulée.

HeimhörerInnenfrage
Selbige, auch Hausübung genannt, war diesmal echt schwierig. Dennoch wurde sie von einigen Um-die-Ecke-Denkern gelöst, und von diesen bestimmte das Los einen Buchgewinner: Sonja.

Heimhörerin und Fragenbeantworterin (with a little help of her friends) Sonja.

Heimhörerin und Fragenbeantworterin (with a little help of her friends) Sonja.

Downloads
Aufgruvon Anfragen gibt es die Bilder hier in voller Auflösung zum Herunterladen fürs persönliche Fotoalbum.

Advertisements

Rätsel #1 (Homonym)


AufloesungFürs Gehirntraining zwischen den Quizabenden haben wir aus dem Fundus des deutschsprachigen Reimens ein kleines Rätsel für euch herausgesucht:

Er ist der Bienen Lohn für ihre Arbeit
und hält den Alten und Gebrechlichen stets Hilfe bereit,
man kann wohnen in ihm und auf Bergen er prangt,
manch Orchester hat ihm das Gelingen verdankt.

Zugegeben, das Versmaß holpert einigermaßen, und prangt auf dankt zu reimen ist alles andere als elegant. Aber das Rätsel hat uns gefallen.
Die Lösung erfahrt ihr nach einem Klick auf das Bild.


Diesmal ist die Aufgabe eine Spur schwieriger Gesucht wird eine Heilige:

Viel Spaß beim Raten!

Viel Spaß beim Raten!

Die Vorgangsweise ist bekannt:
1. Das Blatt drucken.
2. Die Antwort und euren Namen darauf schreiben.
3. Das Blatt beim 25. Schluwiquiz am 26.05.2013 persönlich abgeben.

Aus den richtigen Lösungen wird die Gewinnerin / der Gewinner gezogen. Der Preis besteht in einem Buch.


Als Nachtrag folgt hier die Musikliste vom März 2013:

01 – Rainhard Fendrich – Ode an Niederösterreich

02 – John Lennon – Power To The People

03 – Nigel Kennedy – Antonio Vivaldi – Primavera Adagio

04 – Bruce Springsteen – Tunnel Of Love

05 – Gianna Nannini – Scandalo

06 – Jon Lajoie – Show Me Your Genitals

07 – Queen – The Show Must Go On

08 – Beatles – Yellow Submarine

Itzhak Perlman hat mit "In the Fiddler's House" die Muik des Shtetls einem großen Publikum nähergebracht.

Itzhak Perlman hat mit „In the Fiddler’s House“ die Musik des Shtetls einem großen Publikum nähergebracht.

09 – Paul Hörbiger und das Schrammel-Quartett Dietrich – Fiakerlied

10 – Itzhak Perlman – Tati Un Mama Tans

11 – Erna Graff – Tierschutz-Lied

12 – Clancy Brothers – The Shoals Of Herring

13 – Ali Farka Touré & Toumani Diabaté – Monsieur Le Maire De Niafunké

14 – Alice Cooper – Elected

15 – Donovan – Universal Soldier

16 – Gregorian – Losing My Religion

17 – Nancy Sinatra – Bang Bang (My Baby Shot Me Down)

Absammelmusik: The John Barry Orchestra – James Bond Theme

%d Bloggern gefällt das: