Der 22. Quiz begann mit einer Volksabstimmung zum Thema Kreativpreis.

  • 29 Teilnehmer sprachen sich dafür aus, den Preis für die kreativsten Antworten zu vergeben.
  • 15 Stimmen entfielen auf die Vergabe durch eine Kreativaufgabe (Basteln, Falten, Schreiben…).

Die Gewinner

Erstaunlicherweise fielen die Fragen den teilnehmenden Teams diesmal schwerer als sonst, möglichweise eine Folge der Erschöpfung nach einem Anmarsch durchs vergatschte Wien. Konzentriert auf Dachlawinen und Naßschnee am Straßenrand hatten die Schluwigäste auch keinen Blick für die Schönheit der Architektur. Was sich bei der Frage nach den Bauten von Gottfried Semper nachteilig auswirkte.

Sie waren die Sieger des ersten Schluwiquiz. nach zwei Jahren haben sie wieder zugeschlagen: die Green Monsters.

Sie waren die Sieger des ersten Schluwiquiz. Nach zwei Jahren haben sie wieder zugeschlagen: die Green Monsters.


Das Ergebnis:
1. Green Monsters 12 (Sieg im Stechen)
2. Na Jessas 12
3. Team Gabi 11
3. Ejakulat Häschen 11
3. Experience 300 11
3. Kollektiv Leiwand 11

Kreativpreis

Das Kollektiv Leiwand hat schon fast ein Abonnement auf den Kreativpreis...

Das Kollektiv Leiwand hat schon fast ein Abonnement auf den Kreativpreis…


Das Kollektiv Leiwand verdiente sich mit Schmäh süße Lasagne ohne Pferdefleisch vulgo Topfenpalatschinken von Elke.

Heimhörerfrage

Moderator Christian mit der Günter-Grass-Expertin.

Moderator Christian mit der Günter-Grass-Expertin.


Die Lösung lautetet 1959, das Jahr, in dem Die Blechtrommel erschienen ist. Literaturkennerin Marianne gewann das Buch Schmäh ohne, herausgegeben von Manfred Chobot und Gerald Jatzek.

Nächstes Quiz
Bitte notiert euch: Das 23. Schluwiquiz findet wegen Ostern ausnahmsweise bereits am 24. März statt.

Advertisements