Tag Archive: Auflösung



Freude

Kristls einfacher Rebus...

Kristls einfacher Rebus…

Bravo! Hurra! Vivat! Ihr habt es tatsächlich geschafft, die Heimhörerfrage zu lösen. Im zweiten Anlauf und mit etwas Geduld und Recherche war es dann gar nicht so schwierig. Oder?

Für alle, die noch immer rätseln, kommt hier die Auflösung. Die Lösungswörter stehen auf der Grafik. Sie ergeben die Buchstaben I T N O E P R U.

In die richtige Reihenfolge gebracht ergeben sie das Lösungswort: ERUPTION

Auflösung des 23. Schluwiquiz


1. Friedrich Schiller: Die Räuber
2. Zwei (Zwentendorf, EU-Beitritt)
3. Adrenalin, Aldosteron, Dopamin, Gastrin, Insulin, Noradrenalin, Östrogene, Oxytocin, Progesteron, Prolaktin, Sekretin, Testosteron u.s.w.
4.

Einfach, oder...

Einfach, oder…


5. Theaterstücke
6. (per Googlesuche zu finden)
7. Sedisvakanz
8.
• Kletter-Kammstern (Astropecten spinulosus) – Echinodermata
• Mittelmeermöwe (Larus michahellis) – Aves
• Spiegelei-Qualle (Cotylorhiza tuberculata) – Medusa
• Verwachsener Geweihschwamm (Axinella damicornis) – Porifera
• Warzige Schirmschnecke (Umbraculum meditteraneum) – Mollusca
9. Wienerische Ausdrücke für Pferdefleischhacker sind Gigerer, Pepihacker, Ihaha
10. „Solange ein Herz schlägt“ ist kein Film von Billy Wilder
11. Maggie Entenfellner
Hier zur Erinnerung allerdings noch einmal Edith Klinger im austriakischen TV:

12. Bauchspeicherdrüse
13. Mali
14. Suffragetten (Suffragettes)
15. Henri Dunant
16. Michelangelo Buonarroti
17. Tontaubenschießen ist eine olympische Disziplin.

Die Lösung der Schätzfrage lautet: 206 Kardinäle.


1.

  • a. Rabenhoftheater, Rabengasse 3, 1030
  • b. Kammeroper, Fleischmarkt 24, 1010
  • c. Scala Wien, Wiedner Hauptstraße 108, 1050
  • d. Theater Akzent, Theresianumg 18, 1040

2. Vesuv
3. Schlangen
4.

  • a) Salz, Zucker, Essig, Alkohol, Säure
  • b) Gefrieren, trocknen, Hitze (Pasteurisieren), Sterilisation, radioaktive Strahlung, Pökeln
Vogone

Oh zerfrettelter Grunzwanzling
dein Harngedränge ist für mich
Wie Schnatterfleck auf Bienenstich.
Grupp, ich beschwöre dich
mein punzig Turteldrom.
Und drängel reifig mich mit krinklen Bindelwördeln
Denn sonst werd ich dich rändern in deine Gobberwarzen
Mit meinem Börgelkranze, wart’s nur ab!

Gedicht von Prostetnik Vogon Jeltz
(Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis; Bild: Touchstone)

5. Bücher von Douglas Adams:

  • 1979: Per Anhalter durch die Galaxis (The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy)
  • 1980: Das Restaurant am Ende des Universums (The Restaurant at the End of the Universe)
  • 1982: Das Leben, das Universum und der ganze Rest (Life, the Universe and Everything)
  • 1983: Der Sinn des Labenz (The Meaning of Liff)
  • 1984: Macht’s gut, und danke für den Fisch (So Long, and Thanks for All the Fish)
  • 1992: Einmal Rupert und zurück (Mostly Harmless)
  • 1987: Der elektrische Mönch, auch unter dem Titel Dirk Gentlys holistische Detektei erschienen (Dirk Gently’s Holistic Detective Agency)
  • 1988: Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele (The Long Dark Teatime of the Soul)
  • 2003: Lachs im Zweifel (unvollendet) (The Salmon of Doubt)
  • 1990: Der tiefere Sinn des Labenz (mit John Lloyd; erweiterte Version von Der Sinn des Labenz; The Deeper Meaning of Liff)
  • 1990: Die Letzten ihrer Art (mit Mark Carwardine, (Last Chance to See)
Per Anhalter durch die Galaxis

„Die vogonische Dichtkunst ist nämlich die drittschlechteste im Universum. Die zweitschlechteste ist die der Asgothen von Kria. Während der Rezitation des Gedichts ‚Ode an einen kleinen grünen Kittklumpen, den ich eines Sommermorgens in meiner Achselhöhle fand‘ durch ihren Dichterfürsten Grunthos den Aufgeblasenen starben vier seiner Zuhörer an inneren Blutungen, und der Präsident des Mittelgalaktischen Kunstklau-Beirats kam nur deshalb mit dem Leben davon, weil er sich eines einer Beine abknabberte. Grunthos soll von der Wirkung seines Gedichts ‚enttäuscht‘ gewesen sein und wollte gerade mit der Lesung seines zwölfbändigen Epos ‚Meine Lieblingsgluckser zur Badezeit‘ beginnen, als in einem verzweifelten Versuch Leben und Kultur zu retten, der Dickdarm des Dichters sich durch den Hals nach oben stülpte und das Gehirn erwürgte.
Die allerschlechteste aller Dichtungen ging zusammen mit ihrer Schöpferin, Paula Nancy Millstone-Jennings aus Greenbridge, Essex, England, bei der Vernichtung des Planeten Erde unter.“(Douglas Adams: Per Anhalter durch die Galaxis; Bild: Touchstone)

6. Mother I’d Like to Fuck, Mom I’d Like to Fuck (auch Mom I’d Like for Fun)
7. Rheingold, Die Walküre, Siegfried, Götterdämmerung
8. Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
9. Lenin
10. Puerto Rico
11. Little Boy, Fat Man
12. Baraberer von tschechisch: poroba=Knechtschaft
13. Ararat
14. Oxford, Cambridge
15. Muss i denn, muss i denn zum Städtele hinaus
16. Armaggedon stammt aus der Bibel
17. falsch

Heimhörerfrage

Die Auflösung der Heimhörerfrage lautet: Charles Darwins On the Origin of Species (Über die Entstehung der Arten) erschien am 24. November 1859, wobei uns die Jahreszahl selbstverständlich genügte.


Día de los Muertos

Día de los Muertos

1. Komparativ
2. Kalbfleisch
3. Base-Jumping
4. Ottawa, Ciudad de Guatemala, Santiago de Chile
5. Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
6. Alles richtig
7. Día de los Muertos, Fiesta de los Muertos
8. Maria (Mater Dolorosa) mit dem vom Kreuz abgenommenen Jesus
9. Ed Wood
10. Seiterl (Seidl) kommt von b) Situla
11. Hirn
12. British Broadcasting Corporation
13. John F. Kennedy, Nikita S. Chruschtschow
14. (Tonbeispiel…)
15. ∞
16. (Trautmann)
17. erfunden


Some Like It Hot

Some Like It Hot; Dialog folgt auf den Mausklick…

Spät aber doch: Hier ist die Antworten auf die Fragen des 17. Beislquiz im Schluwi:

1. Pulmologie / Pädiatrie / Neurologie / Ophthalmologie >; Lungenheilkunde / Kinderheilkunde / Nervenheilkunde / Augenheilkunde
2. Architektur, Literatur, Bildhauerei; außerdem Musik und Malerei
3. Billy Wilder (1959)
4. Erde. Höchsttemperatur Mars rund 27 Grad
5.

  • Alraune – Fruchtbarkeit
  • Pilz – Langlebigkeit
  • Rabe – Weisheit
  • Veilchen – Bescheidenheit

6. Ein Photo unter den Rock
7. Zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang
8. Inch, Foot, Yard, Mile
9. Siehe: Hermann Hesse Werkverzeichnis
10. Jolly Roger (oder auch Black Jack)
11. Yamaha
12. Siam
13. Weichsel
14. Kalifornien
15. Neustiftgasse und Kellermanngasse
16. (Karl May)
17. falsch

Billy Wilder drehte Some Like It Hot (Manche mögen’s heiß) 1959 mit Marilyn Monroe (Sugar Kane Kowalczyk), Tony Curtis (Joe) und Jack Lemmon (Jerry). Der Film erhielt einen Oscar für die Kostüme und war in fünf weiteren Kategorien nominiert. Bei den Golden Globes 1960 wurde der Streifen als bester Film ausgezeichnet, Marilyn Monroe und Jack Lemmon erhielten jeweils den Preis für die beste Darstellung.

Würde ich noch einmal mit Marilyn drehen? Ich habe das mit meinem Hausarzt, meinem Psychiater und meinem Buchhalter diskutiert, und sie haben mir gesagt, ich sei zu alt und zu reich, um das noch einmal durchzumachen.“ (Billy Wilder nach dem Ende der Dreharbeiten)


Hier kann man die beliebte Heimhörerfrage herunterladen. Gesucht ist diesmal der Maler des Gemäldes, aus dem dieser Bildausschnitt stammt.

Das ausgefüllte Blatt gebt ihr beim 17. Schluwiquiz am 26.8.2012 persönlich ab. Aus den richtigen Lösungen wird die Gewinnerin / der Gewinner gezogen.

Der Preis besteht wie – fast – immer in einem Buch.

***

Update am 27.8.: Der gesuchte Maler ist Paul Klee.

Das vollständige Bild seht ihr, nach einem Klick auf die Vorlage rechts.

%d Bloggern gefällt das: