Tag Archive: Öffis



Am 9. Dezember 2012 wird ein Teil des Wiener Hauptbahnhofs eröffnet. Exakt sind es vier Gleise sowie ein Durchfahrtsgleis. Der Vollbetrieb ist für 2014 geplant. Der erste Zug hält um 4.56 Uhr, eine Garnitur der S80 aus Hirschstetten.

Der 9.12. wurde gewählt, weil an diesem Tag die Fahrpläne in Europa umgestellt werden. Gleichzeitig wird auch der neue Bahnhof Tullnerfeld (s. unten) in Betrieb genommen.

Plan des Wiener Hauptbahnhofs

Großer Plan zum Download per Mausklick. (© ÖBB)

Neue Stationsnamen
Die bisherige Station Wien Südtiroler Platz heißt nun Wien Hauptbahnhof.
Die Station Wien Südbahnhof (S-Bahn) heißt Wien Quartier Belvedere.

Neue öffentliche Verbindungen

  • Die Linie 13A fährt nun die Strecke Wien Hauptbahnhof – Alser Straße, Skodagasse.
  • Die S60 fährt nun Bruck a. d. Leitha – Wien Hauptbahnhof – Wien Hütteldorf, zu den Stoßzeiten wwird sie bis Rekawinkel verlängert.
  • Die S80 fährt die Strecke Hirschstetten – Meidling – Pottendorfer Linie – Wiener Neustadt und vereint damit die bisherige S80 und die bisherige S5/S6.
  • Es gibt eine neue REX Bratislava-Petrzalka – Wien Hauptbahnhof – Deutschkreutz.

Bilder vom Wiener Hauptbahnhof


Das Projekt Hauptbahnhof Wien mit dem neuen Stadtviertel zwischen Wiedner Gürtel, Sonnwendgasse, Gudrunstraße und Arsenalstraße umfasst eine Gesamtfläche ca. 109 ha. Zum Vergleich: Der gesamte 8. Bezirk (Josefstadt) hat 108 ha. Die geschätzten Investitionen liegen bei rund 4 Milliarden Euro.

Weiterlesen

Advertisements

Das gehört nun wirklich zu den einfacheren Dingen des Lebens (verglichen etwa mit Herausforderungen wie: Geburtstage nicht vergessen, Bahnkarten ab der Wiener Stadtgrenze kaufen, Mailempfang auf dem Handy einstellen…)

Öffis in der Nähe:
13 A – Station Straußengasse
13 A – Station Ziegelofengasse
59A / N71 – Station Margaretenstraße / Preßgasse
59A / N71 – Station Schönbrunner Straße/ Kettenbrückengasse
N58 / N60 – Station Kettenbrückengasse
U4 – Station Kettenbrückengasse

%d Bloggern gefällt das: