Archive for Oktober, 2015



Und wieder ist ein Monat vergangen, und wieder gibt es eine neue SchluWi-Quiz-HeimhörerInnen-Frage. Sie lautet:

Wie hoch ist hier der höchste Berg?

HÜ 2015_10

Bei unserem nächsten Beislquiz werden wir Eure hoffentlich richtigen Antworten darauf gerne in Empfang nehmen; das ist am letzten Sonntag im November, also der 29. November 2015, 19:30 Uhr.

Ach ja, und das letzte Mal haben wir die Einheit der magnetischen Feldstärke gesucht, das sind Ampere pro Meter.

Advertisements

Noch viermal schlafen, dann ist es wieder soweit: Das SchluWi-Beisl-Quiz startet zum 49. Mal mit siebzehn gaaaanz leichten Fragen am Sonntag, dem 25. Oktober, um halb Acht Uhr abends. Wir freuen uns drauf, Euch dort zu sehen, und macht noch ein bisserl Mundpropaganda fürs Quiz – viel Feind, viel Ehr! Bis Sonntag!

P.S.: Der Jackpot steht bei 220 Euro – zahlt sich schon aus!


Lang ist es her, daß wir die letzte HeimhörerInnen-Frage hier präsentiert haben. Das war Ende Juni, und inzwischen ist es Herbst geworden. Durch einen kleinen, urlaubsbedingten Chaosanfall habt ihr unser Rätselbild vom Augustquiz bisher leider nicht im Internet gefunden; das wird jetzt nachgeholt, denn die Aufgabe ist ohnehin nicht gelöst worden. Deshalb haben wir am letzten Sonntag einen zweiten Teil, eine zweite Hilfestellung für dieselbe Frage ausgeteilt, und jetzt dürfen wir euch beide Bilder hier präsentieren:

Teil II der Aufgabe – „Welche Einheit wird gesucht?“

HÜ 2015_08 Teil II

Und das war Teil I:

HÜ 2015_08

Ja, und die hoffentlich richtige Antwort auf dieses Rätsel könnt ihr uns bei unserem nächsten SchluWi-Beisl-Quiz abgeben, das ist am letzten Sonntag im Oktober, also am 25.10.2015, um 19:30 Uhr.

Und zum Schluß gibts auch noch die Antwort auf unsere HeimhörerInnen-Frage vom Juni. Zur Erinnerung: Das war das Bildchen mit den beiden Berittenen und der Sturmwolke darunter – Reiter am Sturm sozusagen – , und gesucht war ein Friedhof. Also: „Riders on the storm“ ist bekanntlich eine Nummer von den Doors, gesungen und zugleich geflüstert von deren Frontman Jim Morrison, und der ist, wie wohl auch bekannt ist, bereits verstorben und wurde am 7. Juli 1971 auf dem Pariser Ostfriedhof Père Lachaise beigesetzt – und das ist der gesuchte Friedhof.

%d Bloggern gefällt das: