Archive for August, 2012



Der Mond ist ein unesoterischer Körper mit 3476 km Durchmesser.

Wenn Frauen von Männern unwissend gehalten werden sollen, ist das schlimm.

Noch schlimmer ist es, wenn Frauen selbst zur Verdummung ihrer Geschlechtsgenossinnen beitragen. So beschäftigt sich das Frauennetzwerk Burgenland mit dem „blue moon“ (einem zweiten Vollmond innerhalb eines Monats). Wie frau diesen richtig begeht, erfährt sie angeblich aus e-Books mit „Ritual-Anregungen für diesen Mondennacht – Loslassen, wünschen, spinnen und einiges mehr“. (hier nachzulesen).

Für die PDF-Broschürchen Blauer Mond (10 Seiten „Hintergrundwissen sowie Anregungen und Tipps, wie du im Kreis von Frauen oder auch mit dir selbst dieses besondere Ereignis feiern und magisch nutzen kannst“) und Von der Magie der „Weisen Frauen“ (17 Seiten „Gedanken und Anleitungen zum ‚magischen Handwerk'“) werden den Kundinnen 13 Euro aus der Geldbörse gezogen.

Lesetipps

Advertisements

Itzhak Perlman und Fanfare Ciocãrlia sorgten für Klänge aus dem Osten.

01 The Who – Doctor, Doctor
02 Vangelis – Chariots of Fire
03 Marilyn Monroe – Diamonds Are a Girls Best Friend
04 Indian Love Call – Mars Attacks!
05 The Beatles – Two of Us
06 Rolling Stones – Sex Drive
07 Weird Al Yankovic – Eat It
08 Steeleye Span – Gone To America
09 Ray Manzarek – The Wheel Of Fortune (aus: Carmina Burana)
10 Castus Rabensang – Fifteen Men On The Deadmans Chest (skurriles Englisch aus deutschen Landen)
11 Fanfare Ciocãrlia – Born To Be Wild
12 Murray Head – One Night in Bangkok
13 Itzhak Perlman – Meron Nign
14 EAV – An Der Copacabana
15 Ambros / Tauchen / Prokopetz – Augustin-Potpourri
16 Filmmusik zur Frage 16
17 Bruce Springsteen – Reason To Believe

Absammelmusik: Titi Winterstein Quintett – Amoureux


ZK waren um ein Alzerl klüger als die Konkurrenz…

Beim 17. Beislquiz am 28. August war das Siegerteam haarscharf daran, den Jackpot zu knacken. Ja, es hatte die richtige Antwort der entscheidenden Frage sogar parat – und strich sie wieder durch. Letztendlich gab es ein Fotofinish, und es lagen zehn Gruppen innerhalb von vier Punkten:
1. ZK 16 Punkte
2. Kollektiv Leiwand 15 Punkte
3. Diktatoren GmbH 14 Punkte
4. Team Gabi 13 Punkte
4. Harry Team 13 Punkte
6. Na Jessas 12 Punkte
6. Team Kimmel 12 Punkte
6. Team Andi 12 Punkte
6. Underdogs 12 Punkte
6. Crocodile Dundee 12 Punkte
Insgesamt nahmen 12 Team teil.

Ein Kollektiv begabter Wirtshausdichter erhielt Süßes.

Die Kreativaufgabe lautete: Schreibt einen Vierzeiler zum Thema Missionarsstellung. Die fünfköpfige Fachjury kürte folgendes Poem:

Der Buschmann lauscht den frommsten Worten,
Mosquitos stechen allerorten,
zerschunden, fiebrig liegt er da,
ihn fickt nur seine Stellung – Missionar.

Als Urheber des Machwerks durfte sich das Kollektiv Leiwand mit Süßigkeiten aus dem Hause Manuela laben.

Die richtige Antwort der Heimhörerfrage lautete Paul Klee. Unter den Lösungen zog unser Ersatzwaisenkind Kristl den Mitspieler mit dem Pseudonym i vom Team ZK.

Er gewann das Buch Thomas Eder, Samo Kobenter, Peter Plener (Hg.): Seitenweise. Was das Buch ist, Edition Atelier, Wien 2010 mit Beiträgen von Aleida Assmann, David Axmann, Walter Bohatsch, Alfred Dunshirn, Thomas Eder, Franz M. Eybl, Bernhard Fetz, Gundi Feyrer, Benedikt Föger, Michael Huter, Stephanie Jacobs, Amália Kerekes/Katalin Teller, Samo Kobenter, Mona Körte, Markus Krajewski, Stephan Kurz, Werner Michler, Lydia Miklautsch, Lorenz Mikoletzky, Manfred Moser, Wolfgang Pennwieser, Eva Pfisterer, Peter Plener, Evelyne Polt-Heinzl, Johanna Rachinger, Michael Rohrwasser, Gerhard Ruiss, Hermann Schlösser, Rotraud Schöberl, Daniela Strigl, Ernst Strouhal, Christoph Winder und Uwe Wirth

Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre.

Maurerforelle revisited


Selten gab es so viele Diskussionen um eine Frage des 14. Schluwiquiz: Was versteht man unter einer Maurerforelle?
Die eindeutige Antwort lautet: eine mit Zwiebel gefüllte Knackwurst.

Das stellte einige Teilnehmer nicht zufrieden, weil die deutsche(!) Wikipedia in völliger Unkenntnis der austriakischen Sachlage die Beamtenforelle mit der Maurerforelle gleichsetzt.
Für alle, die es uns noch immer nicht glauben, zeigen wir hier einen Ausschnitt aus dem Werbeprospekt eines Supermarkts:

Unsere Kulinarikexpertin Manuela merkt dazu an: „Genau so wie ich sie kenne, nur das Grünzeugs kann man sich sparen.“


Hier kann man die beliebte Heimhörerfrage herunterladen. Gesucht ist diesmal der Maler des Gemäldes, aus dem dieser Bildausschnitt stammt.

Das ausgefüllte Blatt gebt ihr beim 17. Schluwiquiz am 26.8.2012 persönlich ab. Aus den richtigen Lösungen wird die Gewinnerin / der Gewinner gezogen.

Der Preis besteht wie – fast – immer in einem Buch.

***

Update am 27.8.: Der gesuchte Maler ist Paul Klee.

Das vollständige Bild seht ihr, nach einem Klick auf die Vorlage rechts.

Sehr peinlich, Herr Putin


Da lassen Sie bei jeder Gelegenheit den Macker raushängen, hüpfen mit nackten Oberkörper durch die Taiga (solange die Fotografen anwesend sind), beschulterklatschen sich mit Judokas, und dann müssen Sie drei junge Frauen wegsperren lassen, die Ihre Meinung von Gott, Putin & Vaterland nicht teilen. Und das alles unter dem Vorwand des religiös motovierten Rowdytums“, der „Gotteslästerung“ und der „Verletzung der Gefühle Gläubiger“. Echt schwach. Sie sollten es einmal mit der Therapiegruppe Die Angst vor starken Frauen ist heilbar versuchen.

Ein Gespenst geht um in Russland…

Ein kleiner Denkanstoß:

  • Städte, in denen am 17.8.2012 Kundgebungen für Pussy Riot stattfanden: Barcelona, Belgrad, Berlin, Brighton, Brisbane, Brüssel, Budapest, Buenos Aires, Chicago, Chisinau, Derry, Dublin, Edinburgh, Florenz, Frankfurt, Genf, Göteborg, Helsinki, Kaliningrad, Kiew, Köln, Köln, Kopenhagen, Leeds, Lissabon, London, Madrid, Mailand, Marseille, Melbourne, Mendoza, Minneapolis, Montréal, Murmansk, New York City, Nizza, Odessa, Oslo, Ottawa, Paris, Plzeň, Portland, Prag, Reykjavik, Riga, Samara, San Francisco, Sidney, St. Petersburg, Stockholm, Tel Aviv, Toronto, Toulouse, Tournai, Tver, Västerås, Vilinus, Warschau, Washington, Wien.
  • Städte, in denen am 17.8.2012 Kundgebungen gegen Pussy Riot stattfanden: Moskau

Link

%d Bloggern gefällt das: