Selten gab es so viele Diskussionen um eine Frage des 14. Schluwiquiz: Was versteht man unter einer Maurerforelle?
Die eindeutige Antwort lautet: eine mit Zwiebel gefüllte Knackwurst.

Das stellte einige Teilnehmer nicht zufrieden, weil die deutsche(!) Wikipedia in völliger Unkenntnis der austriakischen Sachlage die Beamtenforelle mit der Maurerforelle gleichsetzt.
Für alle, die es uns noch immer nicht glauben, zeigen wir hier einen Ausschnitt aus dem Werbeprospekt eines Supermarkts:

Unsere Kulinarikexpertin Manuela merkt dazu an: „Genau so wie ich sie kenne, nur das Grünzeugs kann man sich sparen.“

Advertisements