Bei unserem gestrigen Quiz hat es etliche richtige Antworten auf unsere letzte HeimhörerInnen-Frage gegeben: Gesucht war die Moldau.

Zur Erklärung: Der erste Teil des Rätsels ist ein Moll-Akkord (e-Moll, um genau zu sein), und der zweite Teil ist eine Karikatur, die sich über den „dümmsten anzunehmenden User“ lustig macht, kurz „DAU“. Und schon sind wir bei der Mol(l)-DAU.

Die Molltonart e-Moll haben wir übrigens nicht zufällig gewählt, das ist noch ein ganz dezenter Hinweis, denn das Hauptthema der „Moldau“ von Smetana steht ebenfalls in e-Moll.

Advertisements