Die Buchtln zeichnerisch darzustellen, das ist der Kristl nicht so gelungen, aber die Sternenkartographie, die liegt ihr offenbar. Jedenfalls hat sie das Sternbild des Perseus gut erkennbar zu Papier gebracht: Die Antwort auf unsere letzte HeimhörerInnenfrage nach einem Naturschauspiel lautet Perseiden oder Perseusregen oder auch Laurentiustränen; ein verstärktes Auftreten von Sternschnuppen, das alljährlich um den 11. August herum zu beobachten ist. Perseusregen deshalb, weil der Meteorschauer aus dem Sternbild des Perseus herauszukommen scheint und die Tränen weint der Heilige Laurentius, dessen Namenstag, der 10. August, meistens den Beginn der Himmelserscheinung markiert.

Dieses Problem wurde bravourös gelöst, aber wir haben schon die nächste kleine Herausforderung für euch. Was ist das Nationalgetränk in diesem Land?

2014_09 - HÜ - Nationalgetränk

Advertisements