Am 20. Mai hat sich wieder einmal gezeigt, dass das Schluwi ein überdurchschnittlich kreatives Publikum hat. Die Aufgabe, ein Fantasiefahrzeug aus Plastilin, Zahnstochern und sonstigen Materialien herzustellen, wurde von allen Gruppen bravourös gemeistert:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wir applaudieren den Stammgästen und ihren Freunden.

Advertisements